Aktuelles

Das jeweilige Setup wird durch die Form der Zusammenarbeit definiert, Standardrollen als Gastgeber und Gast sind dabei vordefiniert. So können Einsatzdaten wie Objektdokumente, aber auch Geoinformationen, Protokolle und Informationen des öffentlichen Arbeitsplatzes mit anderen Organisationen einsatzspezifisch geteilt werden. Selbst die Positionen der Geräte der Parterorganisationen und Protokolle können gemeinsam geführt werden.

Die Konfiguration bestimmt auch, welche Organisationen miteinander arbeiten können und wer wen zu einem Einsatz einladen kann. Durch serverseitige Kommunikationsintelligenz können sogar automatisiert Einladungen an die Partnerorganisationen versendet werden, wenn diese parallel oder im Falle einer Eskalation zum Ereignis aufgeboten werden.

Datenhoheit und -sicherheit spielen dabei eine wichtige Rolle. Der Datenzugriff erfolgt nur für die Dauer des Einsatzes, wird dieser beendet, werden alle zur Verfügung gestellten Daten bei den Partnerorganisationen von den Geräten gelöscht.

Mehr zum optionalen Modul collact.cooperate.

Newsletter abonnieren

  1. Vorname(*)
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
  2. Nachname(*)
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an
  3. E-Mail(*)
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail an



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok